Logo Freelance Skills

Was halte ich von Shopify CMS?

Sind Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken CMS für die Erstellung Ihres Online-Shops? Finden Sie heraus, was ich von Shopify CMS halte.
Rédigé par David Lefèvre
avis sur le CMS Shopify
Table des matières

Möchten Sie Ihr Projekt der Erstellung eines Online-Shops verwirklichen, wissen aber nicht, wie Sie es machen sollen? Entscheiden Sie sich für ein gutes Content Management System oder CMS-Tool. CMS-Lösungen gibt es inzwischen in Hülle und Fülle, um E-Händlern die Erstellung und Verwaltung ihrer Websites zu erleichtern. Sie alle haben ihre Stärken und Schwächen. Ihre Wahl hängt von Ihren Zielen, Ihrer aktuellen und persönlichen Situation und Ihren Kenntnissen, insbesondere in Computersprachen, ab. Eines der verfügbaren E-Commerce-Tools ist Shopify. Möchten Sie wissen, was ich über das Shopify CMS denke? Finden Sie es heraus, indem Sie diesen Artikel lesen.

Wie sieht das Shopify CMS aus?

Wollen Sie meine Meinung über das CMS Shopify  wissen? Zunächst einmal ist es wichtig, diese E-Commerce-Lösung zu verstehen.

CMS Shopify : eine einfach zu erlernende E-Commerce-Lösung

Das kanadische CMS Shopify ist eine Webanwendung, die speziell entwickelt wurde, um Online-Händler bei der Erstellung ihres Online-Shops mit nur wenigen Klicks zu unterstützen. Die eCommerce-Plattform Shopify ist sehr flexibel, da sie für jeden zugänglich ist, auch für diejenigen, die keine technischen Programmierkenntnisse haben. Es ist also ein großartiges Werkzeug für Anfänger. Wenn Sie jedoch Bedenken haben, können Sie jederzeit einen Shopify-Experten hinzuziehen, indem Sie auf BeFreelancr (Präsentation hier) gehen.

Sobald Sie sich auf der Shopify-Plattform registrieren, wird Ihnen bereits die für Ihr Tätigkeitsfeld passende Vorlage inklusive Ihrer Produkte angeboten. Die meisten Änderungen werden mit der Drag-and-Drop-Methode oder der WYSIWYG-Methode vorgenommen. Und wenn Sie bereits eine Website auf einem anderen Content-Management-System haben, können Sie diese einfach zu Shopify migrieren, wenn Sie sie in eine Verkaufsseite umwandeln möchten.

>

Elegante, responsive Shopify-Vorlagen

Die Shopify-Software bietet Ihnen verschiedene Vorlagen, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige. Wenn Ihnen die eleganten Vorlagen, die der Herausgeber anbietet, nicht zusagen, können Sie jederzeit andere Vorlagenersteller wie TemplateMonster oder Themeforest ausprobieren. Andererseits, wenn Ihnen die angebotenen Themes nicht gefallen, können Sie immer noch Ihre eigenen erstellen. Übrigens, Shopify CMS gibt Ihnen Zugang zu CSS und HTML.

>

Perfektes SEO

Shopify bietet Ihnen mehrere Optionen und zahlreiche SEO Funktionen, die Ihnen helfen werden, in Suchmaschinen gut zu ranken. Zum Beispiel ein Blog-Bereich

Erweiterte Webmarketing-Funktionen

Aus Sicht des Marketings kann Shopify gut mit seinen anderen CMS-Konkurrenten (Prestashop, WooCommerce oder andere) sowie mit CRMs konkurrieren. Es bietet verschiedene Funktionen wie ein kostenloses E-Mail-Tool, automatische Kampagnen auf Google Ads, ein optimiertes Dashboard und mehr.   

Was sind die verschiedenen Vorteile von Shopify CMS

Möchten Sie wirklich meine Meinung zu Shopify  CMS wissen? Entdecken Sie zuerst seine Vorteile. Shopify hat viele Vorteile. Einer davon ist seine Benutzerfreundlichkeit. Die Shopify E-Commerce-Lösung ist in der Tat für die meisten Anfänger Website-Ersteller, vor allem e-commerce-Websites konzipiert. Und obwohl sie aus Kanada stammt, ist sie ausreichend ins Französische übersetzt. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Verfügbarkeit des Kundendienstes. Shopify bietet auch eine breite Palette von Funktionen für die maximale Anpassung Ihres Online-Shops. Shopify unterscheidet sich von anderen CMS dadurch, dass es verschiedene Sprachen und viele Währungen unterstützt.

Was sind die Nachteile von Shopify CMS?

Da kein CMS perfekt ist, hat die Shopify E-Commerce-Plattform immer noch ein paar Unzulänglichkeiten. Zunächst einmal sind die CSS- und HTML-Seitencodes nur für bestimmte Seiten anpassbar. Die Kosten für Formeln sowie die Transaktionsgebühren auf Shopify sind zu hoch, besonders für einen E-Händler, der gerade erst anfängt.

Wie viel kostet Shopify CMS?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, dass Shopify nicht kostenlos ist, aber es bietet eine kostenlose 14-tägige Testphase. Nach diesem Zeitraum müssen Sie eine Abonnementgebühr zahlen und aus 3 Paketen wählen.

  • Basispaket : kostet 29 Euro pro Monat und beinhaltet einen Online-Shop und einen Blog. Es enthält außerdem vier Datenspeicherplätze. Es bietet außerdem ein SSL-Zertifikat, keinen Domainnamen und zwei Mitarbeiterkonten.
  • Paket : Es kostet 79 Euro pro Monat und enthält fünf Mitarbeiterkonten, fünf Speicherplätze sowie Marketingberichte.
  • Erweitertes Paket : Dieses Paket kostet 299 Euro pro Monat. Es umfasst acht Lagerorte. Außerdem bietet es eine Schätzung der verschiedenen Einfuhrsteuern und Zölle.

Was halten wir von Shopify CMS?

Trotz der Leistungsfähigkeit von Shopify CMS ist es wirklich einfach zu bedienen. Dank der verschiedenen Funktionen, Plugins, Erweiterungen und Themes können Sie dort Ihre erste E-Commerce-Website erstellen (Schaufenster-Website, E-Commerce-Blog, Dropshipping-Website). Wenn Sie vorhaben, online zu verkaufen, aber nicht genug Geld haben, um anzufangen, ist das Shopify CMS ideal für Sie. Dasselbe gilt, wenn Sie noch nicht wissen, ob die Internetnutzer Ihre Produkte lieben werden.

>

Vous avez aimé cet article ? Aidez-nous en mettant 5 étoiles !

0 / 5

Your page rank: