Logo Freelance Skills

9 Tipps für den Umgang mit LibreOffice Writer

Hier finden Sie 9 Tipps zum Umgang mit LibreOffice Writer, damit Sie die Software optimal nutzen können.
Rédigé par David Lefèvre
LibreOffice Writer
Table des matières

LibreOffice Writer ist eine der bekanntesten Online-Textverarbeitungen. Es ist eine hervorragende Alternative zu Word (Tipps für den Umgang mit Word). Darüber hinaus bietet LibreOffice Writer mehrere Premium-Funktionen praktisch zum Nulltarif. Seine größten Vorteile liegen in der Tatsache, dass es kostenlos und quelloffen ist und eine mit Word vertraute Navigation und Oberfläche bietet. Um diese Vorteile optimal nutzen zu können, sollten Sie sich unsere 9 Tipps für den Umgang mit LibreOffice Writer ansehen. Darauf gehen wir im weiteren Verlauf dieses Artikels ein. Vergrößern!

Was ist LibreOffice Writer?

LibreOffice Writer ist eine Textverarbeitungssoftware aus der LibreOffice-Suite. Die Software ist völlig frei und quelloffen, so dass Aktualisierungen in der Regel auf Modifikationen durch die Benutzer beruhen.

>

Mit LibreOffice Writer können Sie ähnlich wie mit Microsoft Word über den interaktiven Texteditor ganz einfach Dokumente erstellen oder bearbeiten. Es ist sehr vollständig und perfekt für jeden, der ein kostenloses, funktionsreiches Textverarbeitungsprogramm sucht

>

.

Das macht es zu einer idealen Alternative zu kostenpflichtiger Software.

Warum LibreOffice Writer verwenden?

LibreOffice Writer hat viele Vorteile :

  • Open-Source-Lösung
  • Einfache Texterstellung und -bearbeitung
  • Microsoft Word-ähnliche Oberfläche
  • Kostenlose Office-Bearbeitungssoftware
  • Voll ausgestattete Software
  • Vielfältige Funktionalitäten
  • Anpassbare Dokumente in der Software
  • Möglichkeit, Dokumente in verschiedenen Formaten zu speichern
  • .

Wie man LibreOffice Writer richtig benutzt

Um sich mit LibreOffice Writer vertraut zu machen und Ihre Dokumente mit der Software effizient zu bearbeiten, ist es wichtig zu wissen, wie man das Tool LibreOffice Writer richtig einsetzt. Entdecken Sie die wichtigsten Schritte, die Sie dafür befolgen müssen.

Beschleunigung der Leistung für einen leichteren Zugriff

Viele Nutzer sind unzufrieden mit der Ladezeit von LibreOffice Writer, die recht lang ist. Aber keine Panik, es gibt eine einfache Lösung, wenn Sie eine helfende Hand brauchen. Klicken Sie dazu auf “Optionen”, dann “Speicher”. Ändern Sie nun “Verwendung für LibreOffice” auf 128 MB und “Speicher pro Objekt” auf 10 MB. Auf diese Weise können Sie sicher sein, die Leistung zu beschleunigen.

Machen Sie sich mit den verschiedenen Tastaturkürzeln vertraut

Wenn Sie LibreOffice Writer beherrschen wollen, ist es wichtig, sich mit den wichtigen Tastenkombinationen vertraut zu machen. Dazu gehören F5, Strg+F7, F7, F11, Strg+F12… In der Tat sind diese Tastenkombinationen bequemer als die Verwendung einer Maus. Wenn Sie sie verwenden, steigern Sie Ihre Produktivität und beschleunigen Ihren Arbeitsablauf.

Ändern des Standard-Dateiformats

Die Änderung des Standard-Dateiformats ist von Vorteil, wenn Sie alleine arbeiten. So können Sie mit LibreOffice Writer neue Dokumente speichern. Verwenden Sie dazu das gängigste Format von Microsoft Word, d.h.  2007/2013 XML. Sie müssen jedoch “Dokumenttyp” durch Textdokument ersetzen, bevor Sie auf “OK” klicken.

Ändern Sie den Icon-Satz

Natürlich ist der Standard-Symbolsatz in LibreOffice Writer ziemlich störend bei der Arbeit. Aber es ist möglich, sie zu ändern, wenn Sie sie dezenter und ansprechender gestalten möchten. Wählen Sie dazu “Optionen” im Menü Extras und LibreOffice in der Seitenleiste. Sobald es angezeigt wird, müssen Sie nur noch “Icon style” auf Breeze ändern.

>

Browser einsetzen

Wenn Sie mit Dateien arbeiten, die länger als ein oder zwei Seiten sind, sollten Sie den Browser verwenden. Dies ist die beste Option für die Arbeit mit komplexen Dokumenten wie Forschungsarbeiten, Jahresberichten usw. Um den Browser zu öffnen, gehen Sie auf die Seitenleiste und dann auf die Registerkarte Browser. So können Sie schnell von einem Bereich zum anderen wechseln, nämlich Lesezeichen, Bilder, Überschriften, Hyperlinks…

>

Anpassen der Stile

LibreOffice Writer bietet fünf Haupttypen von Formatvorlagen, die Sie zum Anpassen Ihrer Formatvorlagen verwenden können, nämlich Formatvorlagen aus:  

  • Absätze,
  • Liste,
  • Rahmen,
  • Zeichen, und
  • Seiten.

Wenn Sie jedoch Ihre eigenen Stile erstellen möchten, gehen Sie in das Menü “Stile” und wählen Sie “Stil und Formatierung”.

Vorlagen erstellen

Vorlagen werden verwendet, um ein gemeinsames Layout und Aussehen zwischen Dokumenten zu definieren. Mit der Formatvorlage können Sie nur ein gemeinsames Erscheinungsbild für Absätze und andere Elemente im selben Dokument festlegen. Dabei ist es so einfach, eigene Vorlagen zu erstellen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

.

  • Erstellen Sie ein leeres Dokument,
  • Inhalt und gewünschten Formatierungsstil festlegen,
  • Speichern Sie dieses als Vorlage,
  • Doppelklick auf den Ordner “Meine Vorlagen” und Speichern drücken,
  • Menü Datei, Neu, dann Vorlagen aufrufen, um sie als Standardvorlage festzulegen, indem Sie auf die dafür vorgesehene Schaltfläche klicken,
  • Drücken Sie zum Abschluss auf OK.

Symbolleisten verankern und abtrennen

Dies ist eine Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich zu personalisieren. Im Gegensatz zu Microsoft Office können Sie in LibreOffice Writer alle Fenster, die Sie benötigen, in Symbolleisten andocken. Gleichzeitig können Sie Symbolleisten von schwebenden Fenstern abkoppeln. Auf diese Weise können Sie sich ganz einfach mit dem Programm vertraut machen.

>

Erweiterungen installieren

Auch mit dieser Option können Sie Ihren Arbeitsbereich individuell gestalten. Wenn Sie nämlich mit den in LibreOffice verfügbaren Funktionen nicht zufrieden sind, können Sie über Erweiterungen weitere hinzufügen. Darüber hinaus wird diese Software mit einer Handvoll Erweiterungen geliefert, die bereits in der Grundinstallation enthalten sind. Sie können diese aber auch später über die Schaltfläche “Hinzufügen” im Erweiterungsmanager herunterladen und installieren.

Vous avez aimé cet article ? Aidez-nous en mettant 5 étoiles !

0 / 5

Your page rank: